07 September, 2009

Getting organized/ Aufräumen

yikes!!!

I am lost in our new apartment. It still looks chaotic in many areas. This is mainly because I am working and had both girls at home until end of August. And because we have less storage and living space than we had in the States.

Now that the girls are in school I have a little more time - good thing I am mostly working from home. 
To make this happen, I signed up for an online organizing class: Organizing 101 recommended by my fellow blogger Benita - whose judgment I really trust in this area.
Tomorrow the class is starting for 6 weeks with one weekly lesson released on Tuesdays. There is still time to sign up, if you want to join in. I can't wait and will keep you posted about my efforts, successes or struggles.
A first step I have already taken - I ordered tons of storage units at Ikea (Pax, Besta, Billy and Ivar), that will all be delivered and assembled on Thursday. Hope this will make it easier.


*************

Ich bin verloren in unserer neuen Wohnung. Es ist immer noch so chaotisch hier. Der Hauptgrund dafür ist, dass ich arbeite und bis Ende August auch noch beide Kinder zuhause hatte. Und natürlich, weil wir weniger Stauraum und Wohnfläche haben als in den USA.

Jetzt wo die Mädchen in der Schule sind, habe ich endlich ein bisschen mehr Zeit. Wie gut, dass ich hauptsächlich von zuhause arbeite. Damit es auch was wird, habe ich mich gerade zu einem online Workshop angemeldet: Organizing 101 empfohlen von Bloggerin Benita, der ich auf diesem Gebiet sehr vertraue.
Morgen geht es los - 6 Wochen lang jede Woche dienstags gibt es eine neue Einheit. Man kann sich immer noch anmelden - falls jemand mitmachen möchte. Ich halte Euch auf dem Laufenden über meine Anstrengungen, Erfolge und Rückschläge.
Einen ersten Schritt zur Ordnung habe ich schon getan und massenhaft Aufbewahrungsmöbel bei Ikea bestellt (Pax, Besta, Billy und Ivar). Geliefert und zusammengebaut wird diesen Donnerstag. Ich hoffe, dass wird schon mal was bringen.



At least the kitchen table is clutter free - I want to paint it though. What do you think - White or Grey?


*************

Wenigstens der Küchentisch ist ordentlich. Ich will ihn streichen. Was meint Ihr - weiss oder grau?


Have a good week * Eine schöne Woche

Kommentare:

  1. Ich bin für grau. Irgendwie sehe ich überall nur noch weiße Möbel. Das ist zwar ganz nett, aber wenn's doch alle haben? Grau ist das neue weiß! Unsere schwedische Küchenbank ist auch grau. Mit den richtigen Kissen in hellblau und braun (Blumenmuster) sieht's super interessant aus.

    AntwortenLöschen
  2. hey,

    ja das ordnungsproblem kenne ich sehr gut.... die antwort oder problemlösung meines mannes wäre: "Wegschmeißen, was willst du damit?"

    Den Tisch würde ich weiß streichen.

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  3. hallo !
    ich würde den tisch auf jeden fall weiß streichen ! eine andere option wäre - nur die füße und die schublade weiß zu streichen und die tischplatte "natur" zu lassen. was machst du mit den stühlen ?
    bekommen diese auch ein neues weißes kleid ?

    ich bin schon auf weitere fotos von dir gespannt.

    außerdem ein organizing 101 könnte ich auch sehr gut gebrauchen. allerdings habe ich mich für die leichtere methode entschieden und räume rigoros alles aus, was ich seit einiger zeit nicht mehr in verwendung hatte. somit gibt es platz für neue dinge *grins* !!!

    liebe grüsse papas tirolermadele

    AntwortenLöschen
  4. Stuehle werde ich auch streichen - wahrscheinlich hellgrau. Ich habe aber 10 davon - was fuer eine Arbeit. Steh gerade so auf Grau - wie man evtl. an meinem Bueroprojekt erkennen kann.
    Gruss I.

    AntwortenLöschen
  5. penso ke il tuo tavolo sarà meglio ke lo dipingi di bianco,perchè il grigio devi sapere ke è un colore deprimente a presto ............rosariacacace@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Stylemaedchen!
    Wie war denn der "organizing 101"-Kurs? Ich bin deutsche Leserin von Benita und wüsste gerne, wie der Kurs so funktioniert? Grundsätzlich hoffe ich da kommen noch mehr tolle Posts vom Stylemädchen, ich fänd es schön auch mal deutsche Style-Blogs zu lesen und nicht nur amerikanische Blogs.

    AntwortenLöschen
  7. Um ehrlich zu sein, habe ich es nicht durchgezogen. War einfach zuviel los. :-( Ich habe die Unterrichtseinheiten alle auf meinem Laptop rumlunger und hoffe immer noch darauf, irgendwann die Zeit zu finden. ;-) Sorry!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Eure Kommentare!