22 April, 2010

Grandma's kitchen/ Oma's Küche



Sadly both my beloved Grandparents have passed away within the past 2 years. They are missed dearly by family and friends. Until they retired they had a department store in a small town in Northern Germany. My Grandma's favorite department was the china and glassware department. And so it happened that over time many many pieces from there found their way into my Grandma's own kitchen cabinets.
Now it's time to sell my grandparents' house and the children and grandchildren have to decide what is going to happen with all their belongings. I took pictures of the insides of the first 4 cabinets I opened, to show you what masses of china are stored their. And this is only a fraction.
Another of Grandma's passions were table and bed linens. It is unbelievable. Unfortunately we don't have enough room in our homes to keep it all. But we can't just sell  everything off... What to do?

*************

Leider sind meine beiden heissgeliebten Grosseltern innerhalb der vergangenen 2 Jahre gestorben. Sie werden von der ganzen Familie und ihrem riesigen Freundeskreis sehr vermisst. Sie waren bis zu ihrem Ruhestand Inhaber eines Kaufhauses in einer norddeutschen Kleinstadt. Die Lieblingsabteilung meiner Oma war die Porzellanabteilung. So sammelte sich auch bei ihr zuhause über die Jahre das ein oder andere Service im Schrank. 
Jetzt wird ihr Haus verkauft und die Kinder und Enkelkinder müssen entscheiden, was mit all dem Hab und Gut passieren soll. Ich habe mal in die ersten 4 Küchenschränke hinein fotografiert, um Euch zu zeigen, welche Mengen an Porzellan sich dort verbergen. 
Eine andere kleine Leidenschaft meiner Oma war Tisch- und Bettwäsche. Es ist unglaublich. Leider haben wir alle nicht so wahnsinnig viel Platz in unseren Wohnungen/ Häusern. Aber wir können diese Schätze doch nicht einfach verscherbeln. Was tun?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über Eure Kommentare!