24 Januar, 2012

Neue Serie: Weise Worte

Hallo Ihr Lieben,

hiermit starte ich eine weitere Kolumne: Weise Worte.
Ich lese so viele tolle Zitate und dachte, es wäre eine schöne Idee, diese mit Euch zu teilen und meine Gedanken dazu aufzuschreiben.

Hier mein heutiges Zitat:



Pinned Image
via 


Geht es Euch auch manchmal so, dass Ihr schlechte Laune bekommt, weil ihr Euch den Verlauf eines Tages, Abends, Wochenendes ganz anders vorgestellt habt? Dass Ihr Euch ärgert, weil nicht die Sonne scheint, weil Ihr nicht so dünn seid, nicht mehr so jung seid, nicht genug Platz habt, nicht genug Geld habt, nicht genug Zeit habt usw. wie ihr wollt?

Ich habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen, mich etwas mehr zu entspannen. Bereiter zu sein, meine Vorstellungen und Pläne über Bord zu schmeissen und neu zu planen oder manchmal gar nicht zu planen. Meinen Perfektionismus abzulegen, wo es - ohne meine Ansprüche zu gefährden - möglich ist.

Ich denke, dass in den meisten Familien/ Beziehungen Stress genau hier seine Ursache findet. Die unterschiedlichen Bilder, die Menschen im Kopf haben, davon wie alles zu sein hat. 
Klar, dass nicht alles immer "picture perfect" sein kann. 

Das ist eine Sache, die man vor allem als Eltern schnell lernt und lernen muss. Denn schon in der Schwangerschaft erfährt man: Ersten kommt es anders und zweitens als man denkt. 
Wie oft hat man alles perfekt geplant und dann wird ein Kind krank, ist jammerig, hat keine Lust, schläft ein, muss mal - da muss man dann zwangsläufig vom Plan abweichen und sich den anderen Umständen unterordnen. Das lernen wir wirklich am besten von Kindern. 

"Flexibilität" möchte ich mir daher auf die Fahnen schreiben. Natürlich nicht bis zur Selbstaufgabe. Es muss Grenzen geben. Man sollte nicht sein Gesicht verlieren - aber man sollte loslassen lernen. Es ist manchmal nicht leicht, dass weiss ich aus eigener Erfahrung.

Also in diesem Sinne wünsche ich Euch viele ungeplante schöne Momente,
alles Liebe 
Imke

Kommentare:

  1. Liebe Imke,

    wie wahr, was du geschrieben hast.
    Noch mehr Gelassenheit, dass ist mein Motto für dieses Jahr. Hoffentlich können wir beide am Ende des Jahres sagen, da diese Vorsätze haben wir gut umsetzen können.

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - Gelassenheit! Ganz wichtig! Ja hoffentlich können wir das!
      LG Imke

      Löschen
  2. Ich habe mir auch vorgenommen etwas gelassener zu sein. Ich muss mich an der Nase packen und lernen, dass ich manche Dinge nicht ändern kann und einfach mal 5 gerade sein lassen. Damit geht es mir auch besser.
    Bei uns hat das Jahr schon wieder turbulent begonnen und somit kann ich gleich mal sehen, ob ich meinen Vorsatz dieses Jahr realisieren kann......
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tine, wie geht's Euch. Ich muss sagen, der Winter wird mir ganz schöne lang! Ein paar Tage in MV wären mir jetzt ganz recht ;-)
      Viele Gelassenheit und Grüsse an die ganze Bande,
      von Imke

      Löschen
  3. Liebe Imke,
    Da hast Du vollkommen Recht, ja Recht hast Du! Ich müsste mir das tatsächlich auch mal zu Herzen nehmen...
    deine Idee mit den Zitaten und Sprüchen finde ich Super!
    Liebe Grüssle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste natuerlich schmunzeln, als ich las..... ohne meine Ansprueche zu gefaehrden.....vielleicht gehoert das ja auch dazu.....
    Die Ansprueche sind ja oft die Wurzel allen Uebels!
    Ich habe gerade gelesen wie frei man sich fuehlt, wenn man/frau versucht, die materiellen Dinge/Wuensche hinter sich zu lassen...
    Naja, ich kann das ja auch nur teilweise, aber der Gedanke hilft, das wir eigentlich soviel nicht brauchen.
    Und vorallem: Es muss nicht immer genau SO sein, es geht auch immer anders!
    Schoen geschrieben, Imke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich erwischt! ;-) Nein - Ich dachte bei den Ansprüchen aber eher an meine Arbeit als an mein Privatleben. Echt jetzt!

      So ganz ohne materielle Dinge - kann ich mir nicht vorstellen. Dazu bin ich zu verliebt in schöne Dinge.

      Hab ein schönes Wochenende,
      Imke

      Löschen

Ich freu mich über Eure Kommentare!