06 Februar, 2012

week 5/12

Sonntag
"Kalter Hund" gemacht

 Montag
war ein eiskalter aber sehr sonniger Wochenstart

Dienstag
Pesto Pasta restlos aufgegessen - unser Familienleibgericht

Mittwoch
... ach ja - ist ja noch kalter Hund übrig - mmmmmh...

 Donnerstag
einfach mal so den Blick von meinem Bett aus fotografiert

Freitag
Berlin im Schnee

Samstag
beeiendruckender Abendhimmel über dem Prenzlauerberg

Habt einen schönen Montag,
LG Imke

Kommentare:

  1. Wunderschoene Bilder! 'Kalter Hund' kommt aus Berlin, oder aus dem Norden insgesamt? Ich<----Ahnungslose Auslaenderin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea - scheinbar wurde das Rezept in den 20er, eigens von der Firma Balsen herausgegeben - nimmt man doch ihre Butterkekse für den Kuchen. Hier findest Du alles Wissenwerte… http://de.wikipedia.org/wiki/Kalter_Hund

      Wir haben eigentlich immer "Kalte Schnauze" dazu gesagt. Kalter Hund ist aber wohl der verbreitetste Name für diese Kalorienbombe! Macht süchtig und ist seeehr mächtig! ;-)

      Löschen

Ich freu mich über Eure Kommentare!