25 Juli, 2012

Ich bin dann mal weg...




Ich habe viel nachgedacht während unseres Urlaubs.  Zeit dazu hatte ich ja, weil es soviel geregnet hat. 

Ich bin unter anderem zu folgender Einsicht gelangt: 
Ich verbringe einfach zuviel Zeit im Web, sei es am Rechner oder am iPhone und viel Zeit davon verbringe ich unproduktiv. Das ist einfach so - alles andere wäre Augenwischerei. Ich habe mich entschieden, eine "Internet-Diät" zu machen. 
Beruflich werde ich sowieso nach wie vor viel recherchieren und kommunizieren am Rechner, aber im Privatleben möchte ich das stark einschränken. Ich möchte privat wieder produktiver werden und mehr Zeit in der realen Welt verbringen.

Daher habe ich mich schweren Herzens entschieden, dass ich die Blogschreiberei erstmal aufgeben werde. 

Ich werde meine Wochenrückblicke (365 Project) noch bis Ende des Jahres machen, weil ich es mir vorgenommen habe und jetzt nicht mitten im Jahr aufhören möchte. Also werdet ihr nach wie vor sehen, was ich so treibe. Ich werde aber ansonsten erstmal keine Beiträge mehr schreiben.

An dieser Stelle vielen Dank an Euch Leser/innen, die mir zum Teil seit Jahren die Treue gehalten haben. Ich habe mich über alle Besuche und Kommentare hier immer sehr gefreut. Ich habe durch meine Bloggerei viel gelernt und werde sicher auch weiterhin meine Lieblingsblogs verfolgen. Ansonsten wird es hier jetzt erstmal ruhiger werden.

Wer weiß, vielleicht ist es nur eine vorübergehende Pause... Ich brauche jetzt zumindest mehr Zeit für andere Dinge in meinem Leben.

Alles Liebe,
und danke
Imke

Kommentare:

  1. Liebe Imke,

    wie schade, dass du dich entschieden hast, deinen schönen Blog nicht mehr weiterschreiben zu wollen.
    Doch kann ich dich sehr gut verstehen. Ich war nun einige Tage ohne den PC, hatte mir einen Trojaner "eingeladen". Ich muß gestehen, ich habe das nicht immer online sein können sehr genossen.
    Ich freue mich auf deine Wochenenrückblicke und vielleicht hast du ja bald wieder einmal Zeit/Lust doch öfters zu schreiben.

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Teresa,

      Danke für Deinen Kommentar.
      So ganz hab ich mich noch nicht davon gelöst. Ich denke, es ist eher eine temporäre Pause.
      Ich brauche einfach mal Zeit, um andere Dinge voranzutreiben und mich um meine Familie zu kümmern.

      Alles Liebe, Imke

      Löschen
  2. Das Gefühl kenn ich gut. Vor einigen Wochen hab ich eine ähnliche Entscheidung getroffen. Nicht immer online und nicht immer mit Handy. Das Handy war dabei für mich der ausschlaggebende Punkt und das Internet folgte einfach so. Und ich muss sagen wenn man einfach ein bissl bewusster mit diesen Medien umgeht und sich nochmal aufs reale Leben fokussiert, dann nutzt man die OnlineZeit auch wieder sinnvoller und effektiver. Dir, in deiner Pause wünsche ich eine gute Zeit.

    Lieben Gruss
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Eure Kommentare!