18 Januar, 2013

DIY Friday: Matrjoschka Piñata


Noch auf die Schnelle, bevor hier der Kindergeburtstag steigt, eine Anleitung für eine Matrjoschka Piñata. 
Für alle, die nicht wissen, was eine Piñata ist - bitte hier nachlesen. 
Für alle, die nicht wissen, was eine Matrjoschka ist - bitte hier nachlesen.
Die Anfertigung der Piñata dauert mindestens 4-5 Tage, weil man zwischendurch immer wieder Trockenzeiten einhalten muss.

Ihr braucht:

- 2 Luftballons (1 grosser, 1 kleiner)
- 1 alte Zeitung - in kleine Stücke geschnitten oder gerissen
- ein paar bögen Glanzpapier - in kleine Stücke geschnitten oder gerissen
- weisses, rotes und braunes (oder schwarzes)  Seidenpapier für das Gesicht/ Haare
- 1 schwarzen Marker (Sharpie/ Edding)
- Tapetenkleister (Bastelbedarf/ Baumarkt)
- 1 breiten Pinsel
- Duct-Tape (dieses silberne Isolierband)
- massig Süssigkeiten (und vielleicht Konfetti und Glitter - wenn ihr Lust habt, das nachher wieder sauber zu machen)


So geht's:

Tapetenkleister nach Anleitung anrühren - ich habe 1 Liter Wasser genommen
Luftballons aufblasen 



Arbeitsplatz gut abdecken, Ärmel hoch, Ringe ab und dann loslegen mit dem Kleistern.

Ich habe 3 Lagen Z-papier genommen und


zwischendurch immer über Nacht trocknen lassen


Dann 2 Lagen Glanzpapier und wieder trocknen lassen.


Wenn alles trocken ist, den Luftballon vorsichtig am Knoten einschneiden und langsam die Luft rauslassen. Dann den Luftballon herausziehen. So sieht das dann aus: 


Süssigkeiten in den Bauch füllen und eine Aufhängung an den Kopf machen. Ich hab einen Kabelbinder benutzt, denn ich einfach durch 2 kleine Löcher oben am Kopf gezogen habe.


Dann die beiden Kugeln mit Duct-Tape zusammenkleben und den Übergang und vor allem das Duct-Tape mit Glanzpapier bekleben, bis es nicht mehr sichtbar ist.Ruhig 2 Lagen, damit der Kopf gut festsitzt.

Aus dem weissen Seidenpapier einen grossen Kreis (ich hab das Seidenpapier dafür doppelt genommen) ausschneiden und auf den Kopf kleistern.
Zwei kleine rote Kreise als Wangen und ein rotes Herz als Mund, dann noch die Haare ausschneiden. Alles vorsichtig auf den weissen Kreis kleistern.





Wieder über Nacht trocknen lassen. Wenn sie ganz getrocknet ist mit einem schwarzen Marker das Gesicht aufmalen (Vorlagen findet  man viele über Google Image Search "Matrjoschka"). 
Und FERTIG!!!
Jetzt aufhängen und dann draufhauen! Viel Spass!

Ein schönes Wochenende
wünscht
Imke

Kommentare:

  1. Diese Idee ist ja wunderbar und die Umsetzung wirklich gelungen. Dieser DIY Tipp kommt in meinen nächsten Beitrag in der Kategorie "Leseliste" und deinen Blog habe ich direkt mal zu den http://www.berlinfreckles.de/lieblinks/ hinzugefügt! <3

    Viele Grüße,
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir, Sophie!
      Beste Grüsse
      Imke

      Löschen
  2. wow! was für eine superschöne idee! danke, für die schöne anleitung! ... glg, ines aus berlin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Danke liebe Ines - Gruss - auch _ aus Berlin,
      Imke

      Löschen
  3. Tolle idee!! muss ich unbedingt auch mal machen beim nächsten großen fest! finde deinen blog super, nur weiß ich nicht wo ich mich als leserin eintragen kann ;)
    Liebe Grüße,
    sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      nanu? das war wohl irgendwie verloren gegangen. Ich habe jetzt oben rechts ein widget installiert, wo ddu per e-mail benachrichtigt wirst, wenn ich einen neuen Eintrag schreibe.

      Liebe Grüsse
      Imke

      Löschen
    2. So Sarah - dank deines Hinweises, habe ich jetzt mal ein bisschen was verändert.
      Du kannst jetzt entweder den Blog per email abonnieren oder per RSS feed (entsprechendes grünes Icon klicken) dabei sein.
      Alles Liebe,
      Imke

      Löschen
  4. bitte wie süß ist das denn? eine wunderbare idee für alle kleinen (und großen) unter der sonne. alles liebe, eva

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Eure Kommentare!